Zur Übersicht

Kapitalanlage im schönen Sulzburg - vermietetes 3-Familienhaus mit Nebengebäuden

Mit 3 Wohnungen, Garage, KP 448.000,- €

Immo-Nr:
Su-Ha70
Ort:
Sulzburg
Baujahr:
1750
Wohn-/Nutzfläche:
218 m2
Grundstück:
524 m2
Zimmer:
8
Etage:
UG, EG, OG, DG
Keller:
Vorhanden
Stellplatz:
Garage und Außenstellplätze
Heizung:
Gas-ZH Baujahr 1989
Energieausweis:
Verbrauch 143,8 kWh (m²/a) Erdgas inkl. WW
Bezug:
Das Haus ist vermietet
Sonderausstattung:
Einbauküche:
Kaufpreis:
448.000,- €
Provision:
3,57 % des Kaufpreises inkl. MwSt.
Exposé anfordern

Objektbeschreibung

Standort

Sulzburg ist eine kleine, charmante Stadt mit ca. 2.700 Einwohnern im Markgräflerland, am Rande des Schwarzwaldes. Wer hier lebt, genießt ländlichen Flair, vorzügliche Einkehrmöglichkeiten und die Nähe zur Natur. Sulzburg ist ca. 22km südlich von Freiburg gelegen, mit dem Auto benötigt man etwa eine halbe Stunde. Das hier zum Verkauf stehende Anwesen befindet sich zentral in Sulzburg.

Zur Fauststadt Staufen sind es nur ca. 7 km, hier können Sie Altstadtflair genießen und haben sämtliche Einkaufsmöglichkeiten. Die Fahrzeit mit dem Bus beträgt ca. 20 Minuten. 

Der nächste Zughalt befindet sich in Müllheim, das ca. 12 km entfernt und auch mit dem Bus erreichbar ist (Fahrzeit von Sulzburg ca. 25 Minuten). Von Müllheim aus haben Sie Anschluss an die Regionalzüge nach Freiburg (Fahrzeit ca. 20 Minuten) oder Basel (Fahrzeit bis Badischer Bahnhof ca. 36 Minuten).

Aufteilung

Das Haus ist in 3 Wohnungen aufgeteilt:

Im EG befindet sich eine 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 72 m² Wohnfläche,

im 1. OG eine 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 90 m² Wohnfläche und

im DG eine 3-Zimmer-Wohnung mit ca. 54 m² Wohnfläche.

Alle drei Wohnungen sind vermietet. Die Gesamt-Kaltmiete beträgt 1.370,- € / Monat zuzüglich NK-Vorauszahlungen.

Sonstiges

Das Haus ist einfach ausgestattet. Der Garten ist momentan mitvermietet. Eine Bebauung des hinteren Grundstücksteiles (Siehe Lageplan Seite 10) ist evtl. möglich, dies muss aber mit den zuständigen Behörden im Vorfeld abgeklärt werden.