Zur Übersicht

Charmantes Haus mit Nebengebäuden im Dornröschenschlaf

ca. 730 m² Grdst., Breisach-Oberrimsingen, ggf. Ausbaumöglichk. in Nebengebäude, KP 495.000,- €

Immo-Nr:
BR-OR-Ka4
Ort:
Breisach-Oberrimsingen
Baujahr:
Nicht bekannt
Wohn-/Nutzfläche:
ca. 145 m² m2
Grundstück:
ca. 730 m² m2
Zimmer:
4
Etage:
Keller:
Vorhanden
Stellplatz:
Im Hof
Heizung:
Öl-ZH
Energieausweis:
In Bearbeitung
Bezug:
Nach Absprache
Sonderausstattung:
Einbauküche:
Kaufpreis:
495.000,- €
Provision:
2,98 % inkl. MwSt.
Exposé anfordern

Objektbeschreibung

Standort

Oberrimsingen liegt ca. 20 km westlich von Freiburg und gehört zu Breisach. Ursprünglich waren Ober- und Niederrimsingen eine weilerartige Höfe-Siedlung und zählten zu den ältesten Siedlungen am Tuniberg. Die Verkehrsanbindung nach Freiburg und Breisach ist gut, mit dem Auto benötigen Sie etwa 25 Minuten in die Freiburger Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten finden Sie u.a. in Breisach und Munzingen. Das Haus befindet sich in ruhiger Ortslage. Zwei Kindergärten sowie eine Grundschule sind in Oberrimsingen vorhanden. Weiterführende Schulen gibt es in Breisach (Realschule, Gymnasium), Bad Krozingen bzw. Freiburg.

Beschreibung

Ein unglaublich charmantes Haus mit vielen Möglichkeiten.

Interessant sind der große Speicher, die Scheunen-Anbauten und der reizvolle Innenhof. Das Grundstück ist idyllisch eingewachsen, Sie haben Ihre kleine Oase mitten im Ort, um die man Sie zukünftig beneiden wird.

Derzeitige Aufteilung

Keller: 1 großer Raum sowie Heizungsraum und Flur.

Erdgeschoss: Einladender Eingangsbereich, Küche, Bad, Gäste-WC sowie 3 Zimmer und Aufgang ins Dachgeschoss. 

Dachgeschoss: Ein großer, ausgebauter Raum mit Schwedenofen sowie zusätzliche Speicherfläche, die Sie ggf. ausbauen können.

Wichtig

Von der Grundstücksfläche sind ca. 28 m² Verkehrsfläche (Straße), den Lageplan erhalten Sie mit dem Exposé.

Vorsorglich halten wir fest, dass wir zu den Ausbaumöglichkeiten bzw.  baulichen Veränderungen  keine verbindliche Aussagen treffen und eine Haftung diesbezüglich ausschließen. Verbindliche Aussagen zu allen baulichen Veränderungen sowie den tatsächlichen Nutzungsmöglichkeiten können ausschließlich die zuständigen Behörden treffen.

Grundrisse